Ad14 De

Die Andersgesagt-Zeitung Nr. 14 ist erschienen

Veröffentlicht auf

Die erste Anders gesagt-Zeitung des Jahres 2020 befasst sich mit den Ergebnissen des Betriebs Grignon-AgroParisTech, der Plattform TMCE 2018 und vielen Erfahrungsberichten von Landwirten, die dem TMCE vertrauen.

Inhalt

TMA im Versuchsbetrieb von AgroParisTech
getestet

Nach einem ersten Versuch im Jahr 2010 zur Messung des von Milchkühen freigesetzten enterischem Methans konnten wir jetzt einen Versuch zur Messung der Indikatoren für Produktionsqualität und Tiergesundheit durchführen.

Plattform 2018, Rancourt (Frankreich)

Zu der jährlichen TMCE-Plattform im Jahr 2018 in den Vogesen kamen 900 Besucher aus Frankreich, Belgien und der Schweiz, um jenen Landwirten zu begegnen, die als Anwender von TMCE-Produkten wieder einmal die vielen Vorteile einer breit angelegten Mineralisierung auf dem gesamten Betrieb bewiesen. Die Besonderheit in diesem Jahr: eine weitere Stufe in der Verarbeitung der organischen Materie im Betrieb: die Biogasanlage.

Beim GAEC Catillan (35) gemachte Erfahrung

2010 entschieden sich Bruno und Rémi für eine TMA-Mineralisierung ihrer Herde. Regelmäßige gute Ergebnisse und eine effiziente Zusammenarbeit mit ihrem Techniker ermutigten sie, das TMCE-Konzept ab 2014 auch auf Böden und Kulturen anzuwenden.
Bruno erzählt uns gerne von den Differenzen in diesem Jahr auf einer Weizenparzelle mit teilweise erst kürzlich zurückgenommenem Land ohne TMSVorgeschichte.

Neue Ideen beim GAEC Jean (87)

In GAEC Jean in der Region Haute-Vienne haben Patrick und Martine JEAN, ehemalige Milchbauern, ihre technischen Fähigkeiten in Bezug auf Grünlandmanagement und Genetik eingesetzt, um die Ressourcen des Betriebs optimal zu nutzen.

Umstieg auf Bio beim GAEC Bathieuse (59)

Bei dem Verband GAEC Bathieuse in Nordfrankreich konnte die Familie Harlet ihren Betrieb anpassen, um das Beste aus ihrer Biomilchproduktion zu machen, gleichzeitig produktiv zu bleiben und die Zukäufe einzuschränken.

Unsere Kunden haben Talent

Bei einer Ration, die zu 40% aus Luzerne und 60% Mais besteht, ist die Luzerne bei Philippe Vallais ein echtes Grundnahrungsmittel für seine Milchkühe. Also beschloss er, alles daran zu setzen, dass seine Luzerne im ersten Jahr hohe Erträge erzielt und
nachhaltig gedeiht.

Closed search overlay screen